Sängerin Duffy hatte schreckliche Angst vor erstem Date

London (dts Nachrichtenagentur) – Die walisische Sängerin Duffy hat nach eigener Aussage vor dem ersten Date mit ihrem jetzigen Freund Mike Phillips schreckliche Angst gehabt. „Er lud mich zum Essen ein und wir trafen uns am Fluss in Chiswick im Süden von London. Wir haben während der ganzen Zeit nichts gegessen. Ich war die ganze Zeit sehr nervös“, berichtet die Sängerin in einem Interview mit dem Magazin „Marie Claire“.

Die 26-Jährige ist seit September 2009 mit dem 28-jährigen Rugby-Spieler liiert. Duffy gelang im Jahr 2008 der kommerzielle Durchbruch mit ihrem Debütalbum „Rockferry“ und Singles wie „Warwick Avenue“ oder „Mercy“. Ende November 2010 erschien ihr zweites Album mit dem Titel „Endlessly“.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.