Schauspielerin Renée Zellweger sagt Auftritt bei Golden Globes wegen Todesfall ab

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Schauspielerin Renée Zellweger hat ihren Auftritt bei der Verleihung der Golden Globe Awards abgesagt, um ihrem Lebensgefährten, dem Schauspieler Bradley Cooper beizustehen. Dessen Vater war am vergangenen Samstag an einer langjährigen Krankheit im Alter von 71 Jahren gestorben. Die 41-Jährige sollte in Berverly Hills am Sonntagabend einen Preis überreichen.

Zellweger reiste aber am Wochenende nach Pennsylvania zu der Familie Coopers. Obendrein brach dort auch noch ein kleines Feuer im Haus seiner Eltern aus, wodurch allerdings niemand verletzt wurde. Zellweger wurde durch ihre Rolle in dem Kinofilm „Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück“ weltweit bekannt. Cooper hatte unter anderem in der US-Fernsehserie „Sex and the City“ einen Gastauftritt. Die beiden sind seit 18 Monaten ein Paar.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.