Serengeti: Trailer und Bilder zum Naturerlebnis im Kino

Nach den Erfolgen mit “Unsere Erde” und “Unsere Ozeane” präsentiert Universum Film mit “Serengeti” erneut ein einmaliges Kino–Naturerlebnis. Bildgewaltig und berührend – 50 Jahre nach dem Oscar-gekrönten Film “Serengeti darf nicht sterben” von Bernhard Grzimek erwartet die Zuschauer mit “Serengeti” ein ganz neues, atemberaubend spektakuläres Kinoereignis. In faszinierenden Bildern fängt die beeindruckende Naturdokumentation “Serengeti” unter der Regie von Reinhard Radke das Leben und die Bewohner dieser einzigartigen Landschaft ein. Hardy Krüger jr. führt den Zuschauer als Sprecher durch dieses einzigartige Kinoereignis.

Szene aus Serengeti Foto: (c) Universum Film

Inhalt:

Die Serengeti, eine großartige, unberührte Landschaft und UNESCO-Weltnaturerbe, erstreckt sich viele hundert Kilometer von Tansania bis an die nördlichen Ausläufer des Schutzgebietes in Kenia. Von den Weiten der Ebenen unter den Vulkanen des Kraterhochlandes, über die dornigen Buschländer der zentralen Serengeti bis zu den üppigen Weiden im Norden ziehen fast zwei Millionen Antilopen, Gazellen und Zebras im Jahresverlauf durch rund 25.000 Quadratkilometer Wildnis.

Die Serengeti ist die Bühne, auf der sich seit Jahrtausenden dieses dramatische Naturschauspiel zeigt: archaisch, wild und ergreifend. Gnus, Zebras und Antilopen unternehmen ihren kreisförmigen Zug durch die Serengeti, Massai Mara und Ngorongoro. Sie benutzen immer dieselben Routen und müssen dabei, dem Wechsel von Regen- und Trockenzeiten unterworfen, größte Hindernisse überwinden.

[media id=115 width=468 height=384]

Ihnen dicht auf der Spur ihre natürlichen Feinde: Löwen, Leoparden, Geparden und Hyänen. Kaum anderswo auf der Welt bietet der Kampf ums Überleben ein so grandioses, eindrucksvolles Schauspiel wie im Massenzug der Tiere in der Serengeti.

Kinostart: 03.02.2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.