Taylor Lautner: Neuer Film und große Liebe

Manche Menschen sind einfach vom Glück begünstigt. Taylor Lautner ist so einer. Und man gönnt es ihm auch noch! Erst der Riesenerfolg in der „Twilight-Saga mit Tausenden von Fans und der kometenhafte Aufstieg zum Superstar. Und nun die anscheinend große Liebe!
Die Frau seiner Träume kommt aus der Showbranche und hat einen seeehr berühmten Papa: Lily Collins, die Tochter von Sänger Phil Collins (wir berichteten bereits).

Taylor Lautner in Rom

Foto: (c) PRPhotos

Die beiden haben sich bei den Dreharbeiten zu Taylors neuem Film „Abduction“ kennen- und liebengelernt. Obwohl Lily zu diesem Zeitpunkt mit einem Stuntman zusammen war, hat sich zwischen den beiden Stars schnell eine innige Beziehung. Seid dem vergangenen Sommer haben sie angefangen, sich zu daten. Freunde denken, aus dieser Romanze könnte mehr werden. „Sie geben ein süßes Paar ab. Wenn der Film diesen Herbst veröffentlicht wird, werden sie bei der Promotion noch mehr Zeit verbringen.“, so die Quelle.

In dem Film spielt Taylor einen Jungen, der sein Babyphoto auf einer Internetseite für vermisste Kinder findet. Er erkennt, dass seine Eltern nicht seine leiblichen sind und sein ganzes Leben eine Lüge ist. Der Mann ist definitiv ein Glückspilz, oder?