Bob Geldof hatte "einfach Lust" auf neues Album

Dublin (dts Nachrichtenagentur) – Der irische Rock-Sänger Bob Geldof hat nach zehn Jahren wieder ein Album veröffentlicht. „Ich hatte einfach Lust dazu“, sagte er der „Bild-Zeitung“. „Musik ist das Einzige, was mir wirklich Spaß macht.“

Der Afrika-Aktivist weiter: „Mein Engagement, meine sonstige Arbeit sind mir wahnsinnig wichtig. Aber Songs zu schreiben, im Studio zu sein, zu singen – daran hängt mein Herz.“ Das sei angeboren. In dem Gespräch mit der Zeitung blickt der Sänger auf seinen allerersten Auftritt zurück, in einem Klassenzimmer 1975: „Mir war das so unangenehm – ich dachte, es würde fürchterlich in die Hose gehen. Dann, in der Pause, kam ein Mädchen zu mir und fragte: `Schläfst du mit mir“`“ Das sei sein Moment der Erleuchtung gewesen – zuvor hatte er von so etwas zwar gelesen, es aber „nie, nie geglaubt“. Das Tolle an einer Rock`n`Roll-Band sei, so Geldof, „dass die Frauen Schlange stehen. Man tourt durch den Mittleren Westen der USA, wo nichts los ist – und man weiß: Heute werde ich flachgelegt.“ Er könne diesen Job nur jedem jungen Mann dringend empfehlen. Auf Dauer jedoch sei es jedoch etwas ermüdend.