Colin Firth würde sich am liebsten klonen lassen

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der britische Schauspieler Colin Firth würde sich angesichts seiner Oscar-Nominierung am liebsten klonen lassen. Er werde ständig gefragt, wie es ihm gehe, sagte Firth dem „People“-Magazin. Um das allerdings jederzeit wiedergeben zu können, „müsste es ihn zweimal geben: einer interviewt den anderen, um herauszufinden, wie man sich zu eben jenem gegebenen Zeitpunkt fühlt“, so der 50-Jährige.

Firth ist für seine Rolle des stotternden britischen König Georg VI. im Film „The King`s Speech“ für den Oscar nominiert. Überdies wurde der 50-Jährige für seine Hauptrolle in dem Drama „A Single Man“ vielfach preisgekrönt.