DSDS 2011: Faulheit, Schlager und ein bisschen Talent auf den Malediven

Patrick Nuo, Fernanda Brandao und Dieter Bohlen haben auf den Malediven nach den besten 15 Kandidaten gesucht und heute werden wir sehen wer es in die erste Live-Show von DSDS 2011 schafft. Awa Corrah hatte teilweise keinen Bock mehr sich vor der Kamera zu präsentieren und pöbelte vor laufender Kamera über die Fragen der Sendungsmacher. Nicht gerade höflich! Maxime Dassen kann sich über den Zuspruch der männlichen Kandidaten freuen, denn unter denen gilt sie als Favoritin! Interessant! Awa Corrah, Albresha Iljazi und Maxime Dassen haben wir dann heute auch als erste vor der Jury gesehen. Der Ton vom Strand ist zwar extrem nachbearbeitet, aber irgendwie konnten mich die drei gesanglich nicht überzeugen. Optisch waren sie Granate, aber was war mit den Stimmen los und warum saß bei Awa der Text nicht?

DSDS 2011: Faulheit, Schlager und ein bisschen Talent auf den Malediven - Promi Klatsch und Tratsch

Awa Corrah durfte sich von Dieter Bohlen einiges anhören, sie sei faul und würde es so einfach nicht schaffen. Es ist nicht leicht den Pop-Titan zu begeistern.

Nils Jörissen hat bei DSDS selber das Handtuch geschmissen. Beim Recall wurde wenig bekannt zu den gründen und auch auf seiner eigenen Webseite gibt es noch keine Begründung für seinen Entschluss. Natürlich ist DSDS nicht für jeden eine Chance, aber wenn man so weit gekommen ist?

Marvin Cybulski und Tobias Wojczewski mussten sehr spät in der Nacht noch den Part von Nils aufeinander verteilen. Nicht gerade fair von Nils die beiden Jungs so im Regen stehen lassen. Marvin entschuldigte sich direkt, dass sie einige Teile ablesen mussten weil die Zeit einfach nicht gereicht hat.

DSDS 2011: Faulheit, Schlager und ein bisschen Talent auf den Malediven - Promi Klatsch und Tratsch

Marvin und Tobias haben sich viel Mühe gegeben, aber nur Marvin konnte die Jury überzeugen. Tobias durfte sich eine Menge Kritik, vor allem gesanglich anhören. Tobias hatte gesanglich angeblich nichts zu bieten. Dieter Bohlen wurde auch gegenüber Marvin deutlich, er will einfach mehr Stärke und Selbstvertrauen erleben.

Philipp Allar, Norman Langen und Felix Hahnsch durften sich am Strand als Rocker präsentieren, aber konnten sie sich auch auf ihren optimal vorbereiten. „Verlieben, verloren, vergessen, verzeihen“ sollte die Sache vor der Jury klarmachen. Also ich habe den Song bei einigen Karaoke-Partys schon viel besser erlebt. Was die Jungs da in den Malediven abgeliefert haben war schon extrem peinlich.

DSDS 2011: Faulheit, Schlager und ein bisschen Talent auf den Malediven - Promi Klatsch und Tratsch

Norman hat von Dieter eine Menge Lob bekommen und Felix wurde auch ein bisschen gelobt. Philipp hätte sich ein wenig präsentieren sollen. Kein Wort von der Jury über die Stimmen, schade!

Zazou Mall, Anna-Carina Woitschack und Denise Lorenz hatten ein wenig zu kämpfen mit dem nicht vorhandenen Talent von Denise, zumindest was das Tanzen angeht. Aber auch sie mussten sich vor der Jury beweisen.

DSDS 2011: Faulheit, Schlager und ein bisschen Talent auf den Malediven - Promi Klatsch und Tratsch

Sie haben sich verdammt viel Mühe gegeben, gesanglich war es absolut in Ordnung, aber vor allem konnten die drei auch optisch Punkte einsammeln. Zazou Mall, Anna-Carina Woitschack und Denise Lorenz haben die Jury allein schon mit den knappen Outfits umgehauen, oder? Fernanda Brandao war von Zazou richtig begeistert, von der Optik. Dieter Bohlen fand es gesanglich bei allen dreien ein wenig schwach. Anna-Carina schaffte es den Dieter zu flashen, aber er verlor kein positives Wort über ihren Gesang, komisch!

Wer kommt weiter?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.