DSDS 2011 Recall: Fatima und Vidina konnten sofort wieder abreisen!

Vidina Popov und Nils Jörissen haben beim Recall von DSDS 2011 das Glück als Duett vor die Jury zu treten. Die beiden scheinen sich verdammt gut zu verstehen, aber hoffentlich harmonieren sie auch stimmlich, denn sonst wird das wohl nichts mit der nächsten Runde bei „Deutschland sucht den Superstar“. Auch die beiden durften sich an „Somewhere over the Rainbow“ versuchen, aber Vidina konnte den guten Eindruck aus dem Casting einfach nicht bestätigen. Nils hatte auch so seine Probleme, aber man konnte es sich es noch anhören. Vidina zu hören hat einfach nur im Kopfschmerzen verursacht. Dieter Bohlen brach dann auch den Auftritt ab … weil die Nummer nicht gepasst hat. Die beiden waren einfach nur SCHLECHT!

Yalda Moghni, Nicole Kandziora und Fatima Aarrad hatten vor der Jury aus Fernanda Brandao, Dieter Bohlen und Patrick Nuo auch nichts zu lachen, denn sie waren anscheinend auch verdammt schlecht. Dominik Kinast hatte auch keinen guten Tag erwischt. Aber auch Maik Dehn und Norman Langen konnten vor der Jury nicht bestehen. Schon in der ersten Recall-Sendung mussten zwei Kandidaten den Recall wieder verlassen.

DSDS 2011 Recall: Fatima und Vidina konnten sofort wieder abreisen! - TV

Wer musste schon heute gehen? Dieter Bohlen wirkte ein wenig sauer, denn offensichtlich haben sich einige mehr in der Sonne gewälzt als zu übern. Fatima Aarrad und Vidina Popov mussten gehen, sie waren darüber in keinster Weise glücklich, aber auch nicht traurig … sauer trifft es eher. Mal sehen wie es am Samstag weitergeht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.