DSDS 2011: Zazou Mall von der Jury scharf kritisiert!

Zazou Mall (26), Modeberaterin und Tanzlehrerin aus Zürich (Schweiz) versucht sich in der heutigen Mottoshow an „Don’t Stop The Music“ von Rihanna. Sie hat bisher nicht nur mit gutem Gesang sondern auch mit gutem Tanz und tollem Aussehen bestochen. Dieter Bohlen warnte sie allerdings, dass es zu einem Star noch ein weiter Weg sein würde. Die Frage ist ob sie in der heutigen Mottoshow diesem Ziel einen Schritt näher kommt oder dann doch nicht. In dem kleinen Einspieler wurde mal wieder betont, dass Zazou Mall die Musik quasi in die Wiege gelegt bekommen hat, aber die Frage ist und bleibt was sie daraus macht.

DSDS 2011 hat mit Zazou Mall bewiesen, dass es sich gelohnt hat auch für die Schweiz und Österreich den Contest zu öffnen. Sie legte eine bessere Show als Rihanna hin, auch wenn sie sich leider etwas wenig bewegt hat, für meinen Geschmack. Aber was sagt die Jury?

Patrick Nuo war gesanglich enttäuscht. Dieter Bohlen fand Rihanna hätte es besser gemacht und Fernanda Brandao will beim nächsten Mal mehr hören! Die spinnen doch!

zazou mall dsds 2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.