Fotomodell Helena Christensen mag Eidechsen

New York (dts Nachrichtenagentur) – Das dänische Fotomodell Helena Christensen hält sich eine Eidechse als Haustier. Wie der britische Onlinedienst „FemaleFirst“ berichtet, leben das Supermodel und ihr elfjähriger Sohn zusammen mit einer Echse in ihrer Wohnung in New York. „Mein Sohn ist ein begeisterter Tierfreund“, so Christensen.

Später wolle er einmal eine Zoohandlung führen. Doch die Fütterung des Haustiers stellt Christensen vor neue Herausforderungen. Das Tier sei unersättlich, wenn es um den Verzehr von Grillen gehe, so die 42-Jährige. „Es frisst so viel – ich muss ständig Grillen für das Tier besorgen“, fügte Christensen hinzu. Christensen hatte ihren Durchbruch als Fotomodell in den 90er Jahren mit Fotos im Reizwäsche-Katalog „Victoria`s Secret“. Nach ihrem Rückzug aus der Modelwelt gründete die 42-Jährige ein Modemagazin und arbeitet überdies auch als Fotografin und als Designerin in ihrer eigenen Modefirma.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.