Indira Weis und Jay Khan: Doch kein Sex im Dschungel?

Jeder der schon mal mit dem Auto an einem Verkehrsunfall vorbeigefahren ist, kennt das: man nimmt sich fest vor, nicht hinzusehen. Aber dann riskiert man doch einen Blick und sieht etwas so schlimmes, dass man für den Rest des Tages bedient ist. So geht es mir langsam mit dem Dschungelpärchen Indira Weis und Jay Kahn. Da sonst nichts mehr geht, gibt jeder von beiden in schöner Synchronität ihrem Leib-rund Magenblatt „Bild“ Auskunft über alle Belange ihres belanglosen Lebens. Heute ist Indira dran und kommt mit der unglaublichen, weltendurchschüttelnden Beichte um die Leserecke:

„Ich hatte noch keinen Sex mit Jay. Ich bin definitiv nicht die Frau für die erste Nacht und ich stehe auch nicht auf One Night Stands. Da ergreife ich lieber die Flucht.“ Was? Nein! Das kann doch nicht sein! Gott, holt das Riechsalz, ich fasse es nicht! Mal ehrlich, wenn keine Kameras dabei sind, machts ja nicht viel Sinn, oder? Meine Oma hatte auch zu diesem Schmonzes einen passenden Spruch: “Madel, ein totes Pferd kann man nicht reiten!“ Stimmt, Oma! Aber wer sagt das denn mal den beiden?

Indira Weis und Jay Khan küssen sich Foto: (c) RTL

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.