Indira Weis: Was soll das denn? Ihr neuer Song!

Hat Dschungel-Indira irgendwann während ihres Aufenthalts in Australien mächtig was vor den Kopf bekommen? Oder wurde sie erpresst, das zu tun? Freiwillig kann doch niemand so einen Schmonzens verzapfen! „Hol de Radio“ heißt ihre frisch gepresste Single. Hört sich an, als ob Heino und und die Herzbuben sich besoffen hätten und das Gelalle auf einen Bierdeckel
gekritzelt hätten. Wenn man es sich dann anhört, knödelt sie immer „Holladrio“. In einem Interview mit der „Bild“ meinte sie doch tatsächlich, es wäre eine Art Persiflage! Gott, wenn ich schon so einen Mist singe, dann stehe ich dazu und versuche nicht, mich rauszureden.

Heutzutage ist man entweder arbeitslos oder prominent singt sie da. Gut, was bin ich denn dann? Blöd genug, um zu arbeiten. Das sollte Indira dann auch mal versuchen. Vielleicht kann sie dann ja ihre Erfahrungen in einem Lied verabeiten. Aber wir sollten alle versuchen, nicht so streng mit ihr zu sein. Sie will doch auch nur, was der ganze Rest vom Dschungelcamp auch will: Noch ein wenig länger im Rampenlicht stehen, bis sich der Vorhang senkt. Dann beeil dich … bitte!

Indira Weis Profil Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.