Kate Moss: Gab es schon eine heimliche Verlobung?

Laut der Zeitung „The Sun“ wird Top-Model Kate Moss am 2.juli heiraten. Ihr Freund Jamie Hince soll ihr am Mittwoch bei einem Candlelight-Dinner einen Antrag gemacht haben. Angeblich hat der Gitarrist der Gruppe „The Kills“ schon länger auf eine Legalisierung der Beziehung gedrängt. Die beiden hätten schon das ganze gesamte letzte Jahr wie Mann und Frau zusammengelebt und der Antrag wäre nur der letzte logische Schluss. Dem Blatt zufolge, dass sich auf einen Insider aus dem engsten Kreis des Paares beruft, soll Kates kleine 8-jährige Tochter Lila Brautjungfer werden. Wohl eher Blumenmädchen. Lila stammt aus der Beziehung mit Jefferson Hack.

Es soll eine riesige Hochzeit werden. Angeblich habe Kate behauptet, sie werde die berühmteste Kate vor dem Traualtar sein. Anspielung auf die Hochzeit von Prinz William und Kate Middelton? Allerdings Vorsicht: Schon letztes Jahr waren heftige Gerüchte über eine Hochzeit von Moss und Hince aufgekommen, die sich in Wohlgefallen aufgelöst haben. Kate schweigt sich jedenfalls zu dem Thema aus.

Kate Moss Foto: (c) Solarpix / PR Photos