Lena Meyer-Landrut: Alles wird gut, sagt der Udo!

Na, dann klappt doch bestimmt alles mit dem Grand Prix: Udo Lindenberg glaubt an einen Erfolg von Lena Meyer-Landrut im Finale des ESC. Mit ihrem Lied “Taken by a stranger“ habe die 19-Jährige Sängerin “solide Chancen“, sagte der Panik-Udo in einem Interview. Im vergangenen Jahr sorgte Lena beim ESC für den ersten deutschen Sieg seit 28 Jahren. In diesem Jahr will sie ihren Titel am 14. Mai beim Finale in Düsseldorf verteidigen. Eigens dazu gab es eine große Fernsehshow, in dem die Zuschauer bestimmen konnten, mit welchem Lied Lena ein zweites Mal den Sieg holen soll.

Es gab aber auch viel Kritik an dem von Stefan Raab kreierten Konzept. Zu viel Lena-Hype, schlechte Songs und reine Zurschaustellung wurden Lena und ihrem Mentor zum Vorwurf gemacht. Doch die drei Komponisten ihres diesjährigen Grand-Prix-Beitrags drücken ihr ganz fest die Daumen und sie sind vom Vortrag der Titelverteidigerin begeistert. „Ich liebe ihre Performance des Songs und bin mir absolut sicher, dass sie es in Düsseldorf allen zeigen wird!“, sagte Nicole Morier gegenüber dem norddeutschen Rundfunk. Wir werden sehen. Kritik fällt immer leichter als Lob.

Lena Meyer-Landrut
Foto: (c) NDR / ProSieben / Willi Weber

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.