Miley Cyrus: Hannah Montana hat die Familie zerstört!

Der Vater von Miley Cyrus, Billy Ray Cyrus würde „alles binnen einer Sekunde ausradieren“, wenn dafür seine Familie wieder zusammenkäme. Aus ihm scheint der besorgte Vater zu sprechen, wäre da nicht der leicht schmuddelige Scheidungszwist, den der Countrysänger da mit seiner zukünftigen Ex-Frau hat. Der 49-Jährige gab der Serie die Schuld an einigen Skandalen, die seine Tochter zuletzt produziert hatte. „Du denkst: ‚Das ist eine Chance, Familienunterhaltung zu machen, Familien zusammenzubringen…‘ und schau, was daraus geworden ist.“

Das ein junges Mädchen wie Miley vielleicht auch von der Trennung ihrer Eltern aus der Bahn geworfen werden kann, kommt in den Anschuldigungen des Vaters nicht zur Sprache. Er geht sogar noch einen Schritt weiter und vergleicht das momentane Leben seiner 18-jährigen Tochter mit dem von tragisch verstorbenen Stars: Anna Nicole Smith, Kurt Cobain und Michael Jackson. Klar! Wenn man den Salbei-Konsum von Miley ansieht, dann ist es bis zu einem Schuss mit der Schrotflinte ja nicht mehr weit……. Daddy reagiert da wohl etwas über.