Monika Lierhaus: Ein neuer Anfang!

Es gibt Menschen, die wachsen über sich hinaus. Die ehemalige Sportschau-Moderatorin Monika Lierhaus ist so ein Mensch. Die 40-jährige kämpfte sich aus dem Koma. Lernte wieder sprechen, laufen und erschien am vergangenen Samstag nach fast 2 Jahren in der Öffentlichkeit um eine Goldene Kamera in Empfang zu nehmen. Dabei fragte sie ihren Lebensgefährten Rolf, ob er sie heiraten will. In einer bewegenden Szene sagte der völlig Glückliche ja und der Abend war perfekt!

Nun scheint Monika Lierhaus wieder durchstarten zu wollen: In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung erklärte sie ihre Pläne: „Ich bin stolz und dankbar, dass zwei Jahre lang der Platz bei der Sportschau für mich offengehalten wurde. Nach heutigem Stand muss ich leider sagen, dass ich auf absehbare Zeit die Sportschau nicht werde moderieren können.“ Aber dafür wird die Moderatorin die Fernsehlotterie “Ein Platz an der Sonne“ übernehmen. Vorgänger Frank Elstner freut sich über seine Kollegin: “Ich kenne Monica seit Jahren und schätze ihre Professionalität.“

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.