Neue Rekordquote im Ersten: 7,02 Mio. Zuschauer schalteten die ARD-Sportschau an die Spitze

Frankfurt (ots) – Der 21. Spieltag der Deutschen Fußball-Bundesliga beschert der „Sportschau am Samstag“ die beste Quote seit sieben Jahren. Mit 7,02 Mio. Zuschauern erzielt der ARD-Klassiker einen Marktanteil von 26,9 Prozent im Gesamtpublikum. Die Sponsoren und Werbekunden der „Sportschau“ können sich besonderes freuen, denn die „Sportschau“ gewann nicht nur beim Gesamtpublikum sondern auch in allen relevanten Zielgruppen hohe Marktanteile.

Mit der Fußball-Bundesliga als Garant für packenden Sport und leistungsstarken Vermarktungsangeboten spielt die „Sportschau“ in der ersten Liga der Sportumfelder im deutschen Fernsehen. „Trotz der verschärften Marktsituation ist die „Sportschau“ die erste Adresse für Top-Sportjournalismus und bestätigt diesen Anspruch regelmäßig mit Top-Quoten“, erklärt Michael Lina, Leiter Sportvermarktung im Ersten.

Quelle: ARD / presseportal.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.