Roxette erobert Platz eins der Album-Charts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die schwedische Pop-Band Roxette ist nach langer Pause wieder zurück in den Charts angekommen. Wie das Marktforschungsinstitut Media Control am Dienstag mitteilte, stieg das Pop-Duo mit ihrer neuen Platte „Charm School“ direkt auf Platz eins der Hitliste ein und verdrängte so Lena Meyer-Landruth mit „Good News“ auf Platz zwei.