"The Strokes" sind stolz auf "coolstes Album seit Langem"

New York (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Indierockband „The Strokes“ zeigt sich im Hinblick auf ihr neues Album nicht unbedingt bescheiden. „Fuck, es ist die coolste Sache, die ich seit Langem gehört habe“, sagte Gitarrist Albert Hammond Jr. der britischen Musikzeitschrift „Q“. „Ich glaube nicht, dass die Fans enttäuscht sein werden. Es klingt wie moderne Strokes“, so der Musiker weiter.

Das vierte Album der Band mit dem Titel „Angels“ soll im März erscheinen, der Vorgänger „First Impressions of Earth“ liegt bereits fünf Jahre zurück. „Wir machen das jetzt schon seit zehn Jahren und wir alle verstehen uns selbst ein bisschen besser. Dieses Album ist das Testament unseres Instinkts und Überlebens“, so Hammond Jr.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.