“Der letzte Bulle”: Männerstrip inclusive!

Heute wird es für die Damen der Schöpfung richtig “hot” bei “Der letzte Bulle”. Um 20.15 Uhr bei Sat.1 wird eine ganze Menge für das weibliche Auge versprochen. In der zweiten Folge der zweiten Staffel erwarten uns knackige Hintern, muskulöse Oberkörper, kreischende Frauen: Ein neuer Mordfall führt Mick Brisgau (Henning Baum) und seinen Partner Andreas Kringge (Maximilian Grill) in einen Männer-Stripclub. Natürlich nicht um mitzufeiern :-) .

Das Mordopfer, natürlich ein Stripper, war befreundet mit Rene (Mickey Hardt), dem die Chefin des Stripclubs (Caroline Beil in einer schicken Nebenrolle) die Position als sexy Vortänzer genommen hatte. War es ein Mord aus Eifersucht? Im Kommissariat muss sich Mick in dieser Folge mit seinem Alter auseinandersetzen. Keine leichte Aufgabe. Während Ferchert (Helmfried von Lüttichau) Andreas für seine Leistungen über den Klee lobt, will er Mick nicht mehr zu Fortbildungen schicken. Er glaubt, dass es Mick eh nicht mehr drauf hat …

Also bitte nicht verpassen liebe Ladys!

Caroline Beil als Stripclub-Besitzerin Foto: (c) SAT.1 / Martin Rottenkolber

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.