DSDS 2011: Marvin Cybulski liefert grandiosen Auftritt

Marvin Cybulski (30), Maler und Lackierer aus Hannover singt in der zweiten Mottoshow „1001 Nacht (Zoom!)“ von Klaus Lage. Als ich das gelesen habe, da dachte ich schon, das passt doch wie die Faust aufs Auge. Marvin Cybulski betonte noch einmal, dass er mit seinem Outfit in der ersten Mottoshow überhaupt nicht zufrieden war. Der Einspieler war extrem unterhaltsam und ich fand, dass er auch in dem Gansterlook eine gute Figur gemacht hat. Bei Marvin Cybulski geht es aber immer nur um die Musik, ich bin auf seinen Auftritt extrem gespannt.

Marvin Cybulski begeistert das Publikum

Gesanglich gab es gar nichts zu meckern. Ganz im Gegenteil würde ich behaupten er hat den Song extrem gut gesungen. Klaus Lage ist ein großer Künstler und Marvin wurde dem echt gerecht. Natürlich hätte er auf der Bühne deutlich besser abrocken können, denn der Song ist auch eine Partynummer, aber wir kennen Marvin ja mittlerweile und nicht jeder Megastar tanzt! Seine Einlage mit der Gitarre wirkte gut und nicht gespielt, gut gemacht!

Marvin Cybulski DSDS 2011

Die Jury, also Fernanda Brandao und Patrick Nuo waren ganz hin und weg von seinem Auftritt. Dieter Bohlen hat dann immer noch seine Art die SOngs zu präsentieren kritisiert. Ich fand er hat echt eine deutliche Steigerung hingelegt.