George Clooney furzt zur Entspannung! Wellness mal anders!

Der eine macht Atemübungen, der andere trinkt ein Glas Rotwein und George Clooney entspannt sich mit Furzen. Er bringt seine Arbeitskollegen am Filmset einfach gerne zum Lachen. „Tele 5“ erklärt er das so: “Ich sehe es als Teil meines Berufs, dafür zu sorgen, dass sich alle wohlfühlen. Nach besonders dramatischen Szenen setze ich mich gerne mal auf ein Pupskissen, damit wir wieder was zu lachen haben. Die Menschen, mit denen ich arbeite, sind wie eine Familie für mich.“ Das scheint auf den ersten Blick eher nicht so entspannend zu wirken, aber der 49jährige Schauspieler ist in Hollywood sowieso für seinen etwas schrägen Brachialhumor bekannt.

Auf die Frage wie er denn seine ganzen weiblichen Verehrerinnen abwehre, gibt er eine Antwort, die typisch für ihn ist: “Ich versuche sie mit einem Bleistift zu erstechen”, scherzte er. „Wenn die erste von ihnen blutet, rückt der Rest etwas langsamer vor.“ Halt ein sehr spezieller Humor. Aber ein Mann wie er kann es sich erlauben!

George Clooney - 2010 Robert F. Kennedy Center for Justice & Human Rights Ripple of Hope Awards Dinner Foto: (c) Debby Wong / PR Photos