GNTM 2011: Natascha ist als erste eine Runde weiter

Motorradbraut hat sich in der eigenen Hütte eine Tanzstange gebaut. Wirkt ein wenig billig wenn sie dort an der Stange tanzt, genau wie ihr Spruch: „Wenn es mit GNTM nichts wird, dann schlaf ich mich halt hoch.“ Angeblich nicht ganz ernst gemeint, aber sie wirkt schon ein wenig so. Sie lässt sich auch gerne in der Bar auf einen Drink einladen. Thanee sollte man allerdings nicht zu nah kommen, denn Thanee geht auch gerne mal kickboxen. Thanee ist halt alles, aber sie ist kein Standard.

Die Stylings der Mädels zu ihrer Aufgabe sich sexy zu präsentieren waren dann natürlich auch nicht immer so wie die Jury wollte. Nicht alles was sie da präsentierten war sexy. Natürlich ist das auch keine sooo einfache Aufgabe.

Natascha GNTM 2011

Natascha ist bei ihrer Mutter in der Ausbildung zur Frisörin. Sie stellt sich gerne als Hip dar, aber ihre Oberwörter und ihr hessischer Dialekt haben jetzt nicht unbedingt Kultcharakter. Natascha will auf dem Laufsteg erfolgreich werden. Ihre Mutter baut auf Nataschas Charakter, aber ob der wirklich gefragt ist wenn es heißt sich sexy zu präsentieren. Heidi Klum lobte sie schon nach dem ersten Walk in den Himmel.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.