Gwyneth Paltrow unterschreibt endlich Plattenvertrag

Nach ihrem grandiosen Auftritt als Sängerin bei der diesjährigen Oscarverleihung war es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis Gwyneth Paltrow (38) einen Plattenvertrag unterzeichnen wird. Nicht nur Miley Cyrus hatte sich nach diesem Auftritt dafür ausgesprochen, dass man Gwyneth schnell zu einem Album überreden sollte. Große Überredungskünste hat es wohl nicht gebraucht, denn die heutige Nachricht kam sogar schneller als erwartet. berichtet hat diese Neuigkeit übrigens die britische Zeitung „Sun“.

Die Plattenfirma „Atlantic“ ist laut der Zeitung durch Paltrows Hauptrolle in dem Film „Country Strong“ auf die einstige Hobby-Sängerin aufmerksam geworden. Den Titelsong des Films hat die schöne Schauspielerin während der diesjährigen Oscarverleihung vorgetragen. Für ihr erstes Album bekomme die 38-Jährige rund 700.000 Euro. Der Film „Country Strong“ kommt am 9.Juli 2011 in die deutschen Kinos.

Gwyneth Paltrow Foto: (c) Bob Charlotte / PR Photos

Ein mutiger und hoffnungsvoller Schritt, denn sie hat mich mit ihrem Auftritt echt berührt. Ich freue mich schon jetzt auf ein wahrscheinlich grandioses Album einer großen Künstlerin. Mach dein Hobby zum Beruf, eine gute Idee!