Haarschnitt hat Rihannas Leben verändert

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die Popsängerin Rihanna ist der Meinung, dass ihr Haarschnitt im Jahr 2008 ihr Leben verändert hat. „Als ich meine Haare abgeschnitten habe, hat sich meine ganze Musik verändert, mein Stil hat sich verändert“, sagte die 23-Jährige in einem Interview mit dem US-Magazin „Vogue“. Rihanna hatte vor drei Jahren ihre Fans überrascht, als sie sich von ihren langen Haaren trennte und mit einem Pixie Cut auftrat.

Die mehrfache Grammy-Gewinnerin Rihanna wurde 2005 mit ihrem Debütalbum „Music Of The Sun“ weltweit bekannt. Die Sängerin hat bislang über 20 Millionen Alben und über 60 Millionen Single-Auskopplungen verkauft.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.