Jeremy Irons ist nicht mehr so ehrgeizig wie früher

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Der britische Schauspieler Jeremy Irons besitzt nicht mehr den Ehrgeiz früherer Tage: „Mit 30 oder 40 Jahren verspürte ich eine stärkere Energie, es ganz nach oben schaffen zu wollen. Je älter ich werde, desto mehr lässt der Drang nach“, sagte der 62-Jährige im Interview mit dem Fernsehsender Tele 5. Einen Grund für diese Wandlung sieht der Oscar-Preisträger auch darin, „dass das Filmgeschäft von jüngeren Männern bestimmt wird und gute Rollen für Schauspieler meines Alters rar geworden sind“. Irons erhielt 1991 für seine Darstellung des Claus von Bülow in „Die Affäre der Sunny von B.“ den Oscar als bester Hauptdarsteller.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.