Kate Middleton: Hochzeitskleid von Gaga-Designer!

Irgendwer konnte seinen Mund nicht halten und nun ist es raus: Die „Sunday Times“ berichtete in ihrer letzten Ausgabe, wer denn nun die begehrteste und berühmteste Braut Englands einkleiden darf. Kate Middleton wird laut der Zeitung in einem Brautkleid aus dem Modehaus Alexander McQueen vor den Traualtar schreiten. Ein Insider berichtete, dass die Bestellung bei Sarah Burton, der Leitern des Labels eingegangen sei. “Das Kleid wird das Ergebnis von Middletons Vorstellungen und Burtons tiefgreifenden Mode-Kenntnissen sein,“ heißt es weiter.

Burton ist seid dem Selbstmord von McQueen im Februar 2010 federführend im Unternehmen. Das ist für einige Kenner der Modebranche überraschend. Alexander McQueen war durch seinen einzigartigen und extravaganten Stil zum “enfant terrible” der Modeszene aufgestiegen. Immer wieder schaffte er es, die Modewelt mit Kollektionen wie beispielsweise “Highland rape” (Vergewaltigung im Hochland) oder durch Gasmasken tragende, blutverschmierte Models zu schocken. Lady Gaga ist übrigens Stammkundin. Es kann allerdings davon ausgegangen werden, dass die künftige Frau des britischen Thronfolgers nicht in Gasmaske und Bloody-Mary-Look heiraten wird. Schade eigentlich.

Kate Middleton Foto: (c) Solarpix / PR Photos