Let’s Dance 2011: James Bond gibt alles! Bernd Herzsprung und Nina Uszkurzeit überzeugen

Viertes Paar des Abends sind Schauspieler Bernd Herzsprung und Nina Uszkurzeit. Beide wollen mit einer heißen Rumba brillieren. Der 69jährige ist der älteste Kandidat aber auch der Mann mit dem Heesters-Charme. Da geht doch bestimmt jede Dame ab 50 ans Telefon und votet für den Bernd. Was machen da schon Aussetzer bei den Tanzschritten in der letzten Woche? Auch Härte und Unbeweglichkeit waren der Vorwurf. Hallo! Der Mann ist eigentlich schon in Rente. Also mal langsam.

Heute sehen wir ihn in einer James Bond-Performance. „Goldeneye“, was sonst? Und er haut echt rein! Tolle Darstellung und echt sexy getanzt. Aber die starre, angestrengte Mimik von Herzsprung kann man halt nicht ganz ignorieren. Seine schnuckelige Nina macht das aber locker wieder wett. Die Jury gibt ihr Feedback: Joachim findet Atmosphäre, Montsi ist fasziniert und gebannt, Glööckner jubiliert und Frieling bestätigt Bernd Herzsprung „Führungsqualitäten“. Als einzigem wohlgemerkt. Das schlägt sich dann auch in der Wertung nieder: Frieling gibt 5 Punkte, Glööckner 9 mit Krone, Motsi 6 und Liambi schmeißt 4 Stück in die Waage. Macht 24 Punkte. Klasse.

Bernd Herzsprung und Nina Uszkurzeit Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Let’s Dance im Special bei RTL.de