Let’s Dance 2011: Jörn hüpft und wirft mit Blumen!

Zweites Paar des Abends sind Jörn Schlönvoigt und Helena Kaschurow. Der „GZSZ“-Darsteller ist heute stark im Nachteil: Er verstaucht sich den Fuß bei dem Training für die Rumba und tanzt heute unter Schmerzen tapfer weiter. Der 24jährige will nicht aufgeben. Er wird heute mit dem Quickstepp auftreten und improvisieren.Es beginnt mit Blumenwerfen aus einem Körbchen und geht mit Gehüpfe weiter. „Stay the Night“ scheint das Tanzpaar also zu animieren, wild zu hüpfen.

Respekt, mit dem kaputten Knöchel, Jörn! Aber wo ist denn nun der Quickstepp? Mehr gibt es aber auch nicht wirklich zu sehen.Aber lachen können die beiden toll. Und so positiv hüpfen. Findet das die Jury auch? Joachim Liabi ist befremdet. Motsi vermisst den Frühling im Tanz. Sie fühlt sich „heruntergezogen“. Wie schrecklich! Glööcki lispelt den beiden allerdings Mut zu. „Wie Blumenkinder“ findet er. Roman fühlt sich an Pferderennen erinnert. Punkte: Roman 5, Glööcki 8, Motsi 4 und Liambi gibt nur 2, der olle Motzkopp. Also 19 insgesamt. Mager, mager.

Jörn Schlönvoigt und Helena Kaschurow beim Tanzen
(c) RTL / Stefan Gregorowius