Peer Kusmagk: Treppenfall nach oben!

Was macht eigentlich Deutschlands Dschungekönig so? Wir haben mal nachgeforscht und siehe da: Für Peer Kusmagk scheint es gut zu laufen! Sein Berliner Restaurant „La Raclette“ läuft super und ein neuer Job ist auch schon gefunden: Er moderierte gestern „The Dome“, die größte Musikshow in Deutschland. An der Seite von Nina Moghaddam begrüßt er Bands wie In Extremo, Medina, Lady Gaga oder Paul Potts. Auch in der Liebe scheint Peer Kusmagk das große Los gezogen zu haben. Seine Liebste Bella Recke gehört zu einer der reichsten Familien im Land. Die beiden haben vor, demnächst zusammenzuziehen.

Peer Kusmagk hat sich allerdings nie über den familiären Hintergrund Bellas geäußert. Aber schämen brauch man sich mit einer gut betuchten Freundin auch nicht. Über seine Zeit im Dschungel ist der 35jährige mit dem Jungencharme immer noch der Meinung, sie sei seine lehrreichste Zeit im Leben gewesen. Wie soll es denn nun mit ihm weitergehen? Laut Peer stehen schon andere Filmangebote ins Haus. Wir drücken die Daumen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.