Stalker von Shania Twain im Gefängnis

Toronto (dts Nachrichtenagentur) – Ein Stalker, der die kanadische Sängerin Shania Twain seit einiger Zeit belästigt hatte, ist am Montag zu einer Woche Haft verurteilt worden. „Einer ihrer Leute entdeckte ihn. Er meinte, er wollte sie doch nur mit ihr treffen“, erklärte ein Sprecher der Polizei.

Der 50-jährige Mann lauerte der Sängerin bei den Juno Awards auf, bei der sie einen Platz in der kanadischen Hall of Fame erhielt. Damit hatte der Mann gegen eine Anordnung des Gerichts, der Sängerin fern zu bleiben, verstoßen. Der psychisch auffällige Mann sagte gegenüber den Ärzten, er wolle mit der 45-Jährigen eine Beziehung führen. Twain wurde mit ihrem Hit „Still the One“ international berühmt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*