US-Punkband Rise Against erobert Platz eins der Albumcharts

Baden-Baden (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Punkband Rise Against hat mit ihrer Platte „Endgame“ als Neueinsteiger Platz eins der deutschen Albumcharts erobert. Wie das Marktforschungsinstitut Media Control mitteilte, steht die Band damit mit ihrem sechsten Album zum ersten Mal an der Spitze der Rangliste. Auf Platz zwei liegt Annett Louisan mit dem Album „In meiner Mitte“, gefolgt von Adele mit „21“.

Wenig Veränderungen gibt es hingegen bei den Singlecharts. Wie in der Vorwoche führt Lady Gaga mit „Born This Way“ vor Bruno Mars mit „Grenade“ und Sunrise Avenue mit „Hollywood Hills“. Beste Neueinsteigerin ist die Latina-Sängerin Jennifer Lopez feat. Pitbull mit dem Lied „On the Floor“ auf Platz zehn.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.