Dreharbeiten zum Film „Afrika ruft nach Dir“

Am 11.April 2011 haben die ersten Dreharbeiten zum Film „Afrika ruft nach Dir“ begonnen. Erol Sander übernimmt die Hauptrolle des verwitweten Tierarztes Markus Wenninger, vor der Kulisse der afrikanischen Buschlandschaft. Dort plant er ein neues Leben mit seinen Kindern. Bis 10. Mai sollen die Dreharbeiten in Johannesburg und in Teilen Österreichs dauern. In weiteren Rollen sind zu sehen: Heinz Marecek, Lara Wichniarz und Nico Liersch.

In dem Fernsehnfilm geht es um ein überraschendes Angebot aus Afrika, in dem Tierarzt Markus Wenninger (Erol Sander) die Leitung einer Tierstation übernehmen soll. Diese Reise tritt er an, mit seinen Kindern Katta (Lara Wichniarz) und Jakob (Nico Liersch). Auch ist Markus ständig mit dem Gedanken an seine verstorbene Ehefrau mit der er den Traum einer eigenen Farm in Afrika leben wollte. Die Familie wird an der Station mit offenen Armen empfangen. Die stets gut gelaunte und sympatische Haushälterin Cecilia (Ivy Nkutha), freut sich sehr über das Wiedersehen, sie kennen sich aus früheren Zeiten.

Markus Hilfe wird vor Ort dringend gebraucht. Jonathan Gold, genannt Apfel (Heinz Marecek) ist ein erfahrener Tierpfleger. In ihm findet Markus einen treuen und kompetenten Mitarbeiter. Eine skrupellose Bande von Wilderern treibt im Nationalpark ihr Unwesen. Markus kämpft mit der attraktiven Wildhütterin Ariane (Christina Plate) für den Schutz der Tiere um den Lebensraum zu schützen. Der leidenschftlicher Tierliebhaber Jakob ist mittlerweile Feuer und Flamme für die neue Heimt, während die 13-jährige Katta, ihre vertraute Umgebung und Freund vermisst. Durch das Heimweh seiner Tochter und die Gefahren der Wildnis, lassen Markus an seiner Entscheidung auszuwandern, zweifeln.

Als Ariane und Markus dicht auf den Fersen ihrer Gegenern sind, geraten sie selber in großer Gefahr….

Das Drehbuch stammt von Maximilian Krückl und Markus Mayer, die Regie übernimmt Karsten Wichniarz. Hinter der Kamera steht Peter Zeitlinger. Die Redaktion haben Hans-Wolfgang Jurgan (ARD Degeto) und Dr. Andrea Artner (ORF).

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.