DSDS 2011: Marco Angelini hat Höhenangst und singt „Fly Away“

Marco Angelini hat Höhenangst und sollte diese erfolgreich in der letzten Woche bekämpfen. Man lud ihn zu einem großen Kletterspaß ein, aber was ist schon Spaß wenn man echte Angst hat. Marco Angelini stellt sich seiner Angst und will es nicht nur sich selber beweisen. Natürlich ist es gut für ihn, wenn er etwas mehr als der Kämpfer dargestellt wird, denn wie er es nach seinem ersten Song sagte, er will ein Rocker sein, da haben Ängste natürlich nichts zu suchen. Aber wird er mit seinem zweiten Titel endlich an Profil gewinnen?

“Fly Away“ von Lenny Kravitz ist keine einfache Nummer, aber welche Überraschung, Marco Angelini sang den Titel verdammt gut. Natürlich habe ich nach dem ersten Song ein wenig gezittert, aber es hätte mich auch zu stark enttäuscht, wenn der zweite Song nicht deutlich besser gewesen wäre. Leider wieder nur eine Kopie des Originals. Wahrscheinlich hat Marco selber keine Ahnung wie er sich besser verkaufen soll!

Marco Angelini hat Höhenangst

Welch ein Wunder von der Jury gab es plötzlich nur Lob! Neue Töne? Keine Kritik? Dieter geht es dir gut?

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.