DSDS 2011: Pietro Lombardi klaut bei Mr. Wonder!

Pietro Lombardi betont, dass er die Songs nicht absichtlich zu seinen eigenen Nummern machen würde. Wenn er singt, dann verändern sich die Titel so wie er sich gerade fühlt. Er merkte deutlich, dass er sich beim zweiten, aber das Publikum sich definitiv mehr mit dem ersten Song identifizieren konnten. Pietro Lombardi, die einzige echte Marke bei DSDS 2011 wird auch heute wieder, ganz ohne Absicht versuchen den Titeln seinen Stempel aufzudrücken.

“I Just Called To Say I Love You” von Stevie Wonder wurde schon von hunderten Künstlern gecovert, aber was macht Pietro aus dem Song. Natürlich war es musikalisch verdammt nah am Original, aber irgendwie schafft es Pietro immer wieder, dass ich ihm gerne zuhöre und ihn auch gerne sehe. Er hat offensichtlich das Superstar-Gen. Wahrscheinlich kann er das auch selber nicht erläutern. Der Auftritt hat mich nicht vom Hocker gehauen, aber er war gut!

Pietro Lombardi in der siebten Mottoshow

Was sagt die Jury? Patrick Nuo war auch nicht restlos begeistert. Fernanda Brandao liebt den Pietro-Style. Dieter Bohlen hat Pietro eh schon beinahe adoptiert!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.