DSDS 2011: Sarah Engels schmiert ab!

Sarah Engels ist der absolute Favorit der Show und hat mit ihrem überraschenden Comeback alle vom Hocker gehauen. Der Gesang macht sie zur Ausnahme bei „DSDS“. Eine große Stimme in einem kleinen Mädchen. Da bekommt man schon Gänsehaut. Wie konnte diese Sängerin denn jemals raus gewählt werden? Egal. Auch heute kommen wir wieder in den Genuss ihrer Stimme mit dem Lied „Run“ von Leona Lewis.

Aber was ist denn das? Sarah steht wie ein Stock auf der Bühne und ihr sonst so schöner Gesang hört sich bemüht und angespannt an, das man meint sie traut sich selbst nichts mehr zu. Nur am Ende des Liedes wird es etwas besser und man hat den Eindruck, dass sie aufwacht. Und die Jury? Patrick sieht das genau so. Für ihn enttäuschend. Das Publikum buht ihn aus und überschlägt sich fast vor Empörung. Fernanda findet es toll. Frauenpower halt. Dieter verteidigt sie vehement. Ihn hats umgehauen. Na dann… Ich finde es heute nicht so toll, aber das ist halt immer subjektiv. Vielleicht wird der deutsche Song ja besser.

Sarah Engels beim Singen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.