DSDS: Naschkatze Sarah Engels klammert sich an Robert Pattinson

Wer Sarah Engels auf der DSDS Bühne sieht, der wird kaum glauben was sie so alles an Süßigkeiten in sich hinein befördert. Im Interview mit dem Berliner Kurier gab sie unverhohlen zu, dass sie von Süßkram einfach nicht die Finder lassen kann. Vor allem nach dem Essen muss es immer noch was Süßes geben. Ob sie keine Angst habe zuzunehmen will der Journalist von ihr wissen: “Doch, total. Aber dann ess’ ich lieber nur Pudding – und spare mir die Hauptmahlzeit.” Na, ob diese Taktik aufgeht? wahrscheinlich geht dann eher Sarah Engels auf!

Ganz nebenbei gesteht sie auch erneut, dass sie in Robert Pattinson verliebt war. Ob er ihr indirekt auch geholfen hat die Schmerzen nach ihrem letzten Rauswurf bei DSDS zu verarbeiten können wir nur spekulieren, aber ihr Zuhause hat es sicherlich getan. Nie vergesse ich die Lockerheit die sie in der Mottoshow an den Tag gelegt hatte nachdem sie zurückgekommen war. Ein anderer Mensch, Aber was war denn nun das mit Robert Pattinson? „Ich war lange Zeit in ihn verknallt und konnte mir gar nicht vorstellen, irgendwann jemand anderen lieben zu können…“ Scheint ja jetzt anders zu sein, man wird halt erwachsen!

Sarah Engels (18) aus Hürth / Nordrhein-Westfalen am Strand
Foto: (c) RTL / Stefan Menne

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.