Elizabeth Hurley: WG mit dem Ex! Schlimmer Fehler?

Viele Frauen wünschen ihren Ex zur Hölle. Andere, wie die Schauspielerin Elizabeth Hurley wollen sogar eine WG mit ihm gründen. Im Interview mit der englichen Zeitschrift „Hello“ gab sie zu, dass sie sich eine WG mit ihrem Ex Hugh Grant gut vorstellen könnte, wenn beide dann noch Single wären.“ Wenn alle Stricke reißen, werden wir wohl wie ein altes Ehepaar zusammenleben. Momentan nehmen wir Koch-, Italienisch- und Gitarrenunterricht und streiten uns heftig darüber, wer besser kochen kann und weniger ungeschickt mit der Gitarre umgeht, aber leider muss ich zähneknirschend zugeben, dass sein Italienisch etwas besser ist.“

Geht denn da noch was? Liz wehrt ab und erklärt, dass ihre Freundschaft nur noch rein platonisch sei. Im Jahr 2000 trennte sie sich von den charmanten Engländer, mit dem sie 13 Jahre zusammen war. Auch Hugh Grant scheint nicht so recht von ihr lassen zu können. Daher könnte aus dieser Zweckgemeinschaft ja vielleicht doch noch etwas werden… Im letzten Jahr gab Liz ihre Trennung von Arun Nayar bekannt, mit dem sie seit 2007 verheiratet war. Dann hatte sie eine kurze Affäre mit dem australischen Cricket-Spieler Shane Warne. Als der fremdging, war Hugh sofort zur Stelle, um Liz zu trösten und ihr beizustehen. Komischer Ex!

Elizabeth Hurley - Red Night Dinner for the Moroccan National Tourist Office Foto: (c) PR Photos