NDR Satiresendung „extra 3“ jetzt mit Christian Ehring

Ein neuer Frontmann bei NDR Satiresendung „extra 3“ wird ab August 2011 Kabarettist Christian Ehring. SeiT Mai 2009 gehört der 38-jährige zum Team der Satiresendung und tritt in regelmäßigen Abständen als Comedian an der Seite von Moderator Tobias Schlegl auf. Christian Ehring löst somit nach 4 Jahren Moderation, Tobias Schlegl ab. Er möchte sich anderen Aufgaben zuwenden, aber er bleibt der Satiresendung bei NDR erhalten.

Ab August 2011, jeden Mittwoch um 22:45 Uhr wird Christian Ehring „extra 3“ präsentieren. Überzeugt hat er die Redaktion vor allem dadurch, dass er die pointiert-satirisch aufbereitet und die Zuschauerinnen und Zuschauer dabei zum Lachen gebracht hat. Tobias Schlegl hat Schwung und die für politische Satire nötige Schärfe in die Sendung „extra 3“ gebracht, so der Chefredakteur des NDR Fernsehen Andreas Cichowicz. Unvergessen sind seine Aktionen vor Ort, zum Beispiel der geplante Abbruch des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung.

extra 3 - Logo Foto: (c) NDR

Deshalb freue ich mich, dass er als furchtloser Reporter weiter mit an Bord bleibt. Mit „extra 3“ übernimmt Christian Ehring eine Anspruchsvolle Aufgabe. Bleibt mir nur zu Wünschen „Hals und Beinbruch“.