Neues von den Foo Fighters – Konzert und Platte!

Auf dem neuen Album mit dem Titel „Wasting Light“ kommen 4+1 jetzt härter rüber als vorher. Ja richtig gesehen als neues und festes Mitglied der Foo Fighters kommt Pat Smear mit ins Boot. Pat hatte seinerzeit schon Nirvana auf Tour begleitet und das scheint auf dem Album auch seine Spuren hinterlassen zu haben. Ebenso das Butch Vig das Album Produziert hat. Unter dessen Regie entstand seinerzeit auch „Nevermind“ von Nirvana. Aufgenommen wurde „Wasting Light“ zuhause bei Dave genauer in seiner Garage, ohne Computer rein analog. Dave lud Krist Novoselic in das Fernando Vally ebenso ein, wie den EX Hüsker-DÜ Sänger Bob Mould.

Also vom Setup alles schon ein wenig härter wie gewohnt. Es verwundert also nicht das auf „Wasting Light“ gerockt wird was das Zeug hält. Wenn wir euch die Ohren wässerig gemacht haben dann Lauscher auf, am 12. April sind die Foo Fighters beim legendären Dave Letterman am Start. Sie spielen exklusiv ein Konzert das die Grundfesten des Ed Sullivan Theater in New York erschüttern wird.

Neues von den Foo Fighters - Konzert und Platte! - Musik Foto: (c) Thorsten Neuhaus

So ca. um 3 Uhr unserer Zeit, oder ihr hört das ganze auf SWR Das Ding am 10.04 ab 20.00 Uhr, oder aber bei Radio Eins am 17.04, ab 21.00 Uhr, und als letztes auf N-Joy am 3.05 um ca. 23.00 Uhr.

Neues von den Foo Fighters - Konzert und Platte! - Musik Cover: (c) Sony Music

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.