Robert Pattinson: Seine Wut steigt stetig – Er will sich hauen!

Das einem Superstar die Paparazzi ganz schön auf den Nerv gehen können, versteht sich von selbst. Aber wie weit sie einen Menschen bringen können, zeigt nun das Interview mit Robert Pattinson auf „elle.com“. Da lässt sich der 24 jährige Engländer mal so richtig gehen und schwärmt in Gewaltphantasien: „Wenn mal Ruhe um die ganze Sache eingekehrt ist und kein Paparazzo mehr da ist – in 15 Jahren oder so – dann gefällt mir die Idee, dass nur ein Fotograf auftaucht und versucht, ein Bild zu machen und ich alles aus ihm herausprügele. Ich meine – einfach so – wenn mein Bild eh nichts mehr wert ist… und ich mein ganzes Geld ausgegeben habe, so dass man mich nicht verklagen kann.“

Was stimmt an dieser Aussage nicht? Genau zwei Dinge: 1. Gewalt ist keine Lösung. Und 2. ist es sehr unwahrscheinlich bis ausgeschlossen, dass Robert Pattinson jemals wieder in die Versenkung eintauchen wird. Also bitte die Faust in der Tasche ballen und uns noch lange erhalten bleiben, Robert!

Robert Pattinson - 81st Annual Academy Awards - Arrivals

Foto: (c) Bob Charlotte / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.