Big Brother 11: Valencia Vintage rastet aus!

Bambule im Container. Aus einem harmlosen Streich scheint sich nun ein Drama der Extraklasse anzubahnen! Wer ist schuld? Natürlich Supertranse Valencia Vintage! Ihre Mitbewohner Hedia und Tim haben sich einen Streich erlaubt und ihre Schmink-Tasche versteckt. Und Frau Vintage rastet aus: „Ich brauche jetzt meine Bodylotion. Jetzt! Jetzt! Ich krieg Feuchtigkeitsfalten. Ich merk‘ schon wie die Haut juckt!“ Die anderen lachen sich über dieses Getöse schlapp und nun dreht Valencia richtig auf. Sie scheint völlig die Kontrolle zu verlieren: „Auf asoziales Verhalten habe ich echt keinen Bock! Ich möchte, dass die Fingerabdrücke von jedem hier genommen werden! Wenn ich nicht weiß, wer‘s ist und wenn ich‘s nicht erfahre packe ich – wirklich – ich mach’s!“ Auch ihr Realitästsinn scheint unter mangelnder Feuchtigkeit zu leiden.

Die Antwort von Cosimo Citiolo ist daher hart: „Ich bin froh, wenn du gehst!“ Ob der Container nun von Valencias Anwesenheit erlöst wird, ist noch nicht geklärt. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Auch mit dem guten David ist es nicht besser. Der versuch die ganze Zeit, das Objekt seiner Begierde Jordan zu erobern. Die lässt ihn aber abblitzen! Dann lobt er ihre Oberweite: „Ich find deinen Busen super!“ Das wirkt und obwohl er so etwas wie eine Freundin hat, kommt er langsam ans Ziel seiner Wünsche: Erst schmusen die beiden vor dem Schlafengehen im Badezimmer und dann kuscheln sie sich eng aneinander in einem Bett und der erste richtige Kuss scheint bei David richtig heftig einzuschlagen: „Oh, das ist voll schön mit dir heute! Ich hoffe aus uns wird mehr als nur ein Flirt!“ Oller Sabbelkopp! Das ganze Theater heute um 19.00 Uhr bei RTL II

Valencia Vintage Big Brother 11 Foto: (c) RTLII / Endemol

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.