Bombay Bicycle Club im Juni in Deutschland unterwegs

Die Londoner Indie-Rocker haben sich nach ihrem „Best New Band“-Award keineswegs ausgeruht. Mit ihrem Album „I Had The Blues But I Shook Them Loose“ fanden sich Jack Steadman, Jamie MacColl, Suren De Saram und Ed Nash kurzerhand auf den größten Festival Bühnen der Welt wieder und spielten eine großartige, weltumspannende Tour. Doch an Pause war nicht zu denken und so kam wenig später ihr Akustikalbum „Flaws“ zu Stande, das mal eben auf Platz 8 der UK-Charts einstieg.

Ihr Sound klingt nicht leicht oder seicht, sondern geht direkt, unbehandelt, schnörkellos, geschmeidig und eindringlich ins Ohr. Einen Sound den man unbedingt auch einmal Live gesehen, aber vor allem auch gehört haben sollte. Vor der nächsten Verschnaufpause kommen die Jungs um Jack Steadman vom „Bombay Bicycle Club“ auf ihrer nächsten Tour-Runde im Juni auch nach Deutschland. Tickets für die folgenden Orte sind ab sofort erhältlich und der geneigte Fan hofft, dass sich die Termine noch ein wenig vermehren.

BOMBAY BICYCLE CLUB live:
15.06.2011 Frankfurt, Batschkapp
16.06.2011 Berlin, Lido
17.06.2011 Köln, Luxor

Bombay Bicycle Club Foto: (c) Universal Music