DSDS 2011: Pietro Lombardi mit „Call My Name“

Was war nicht alles passiert bei Pietro Lombardi? Was hat er nicht alles erleben müssen bei DSDS 2011? Was habe ich mit Pietro gelitten wenn er wieder seinen Text nicht konnte, wenn er seine Melodie nicht gefunden hat oder wenn er einfach keinen Ton getroffen hat! Ardian Bujupi war der Kerl der ihn durch die Staffel getragen hat. Ardian Bujupi und Pietro Lombardi sind bei DSDS 2011 echte Freunde geworden! Es ist nicht immer so deutlich geworden wie heute, aber Pietro Lombardi hat bei DSDS mehr gelernt und gefunden als sein Talent als Sänger und Entertainer! Natürlich ist es ganz besonders spannend wie sich die Version von Pietro Lombardi anhört. Dieter Bohlen hat „Call My Name“ geschrieben und Pietro darf seine Nummer daraus machen? Wie hört sich das dann an? Gleich werden wir es erfahren!

„Call My Name“ auf lombardisch? Nein, so war es dann doch nicht! Die Version von Pietro Lombardi hat mir dann doch deutlich besser gefallen wie die von Sarah, denn irgendwie war der komplette Sound deutlich voller und kräftiger! Sarahs Version wirkte im Vergleich ein wenig dünn, nicht ihre Stimme, eher die Instrumente. Pietro Lombardi hat eine Popnummer gut verkauft, aber er hat es nicht zu seinem Titel machen können, schade eigentlich!

Pietro Lombardi mit Call my Name bei DSDS 2011

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.