GNTM 2011: Sarah muss ihr Abitur nachholen!

Wer was im Leben werden will, braucht viel Glück oder eine gute Ausbildung. So haben mich das schon Mama und Papa gelehrt. Bei „GNTM“- Kandidatin Sarah scheint das nicht auf fruchtbaren Boden gefallen zu sein. Sie möchte lieber ein Modelstar werden! Im Interview mit der „Bravo“ kam raus, dass sie durch ihre Teilnahme an der Modelshow so viel vom Unterricht verpasste, dass sie die 13. Klasse noch einmal machen muss. „Ich habe zu viel gefehlt, wichtige Klausuren verpasst und deshalb die Zulassung zum Abitur nicht bekommen.“ Keine Leistung, auf die man stolz sein sollte.

Aber Sarah sieht’s gelassen. “Die Reisen und die tollen Shootings – das erreichen nicht viele Mädchen im Leben.“ Genau, dass erzählt sie in der „Bravo“, DEM Magazin für Jugendliche! Was soll schon eine Schulbildung nützen? Einfach seine paar Wochen Ruhm abgreifen und dann läuft das Leben schon! Zur Not geht man dann halt in den „Big Brother“-Container. Sarah sollte bedenken, dass sie nicht unbedingt der neue Stern am Modelhimmel wird. Immer wieder hat Heidi Klum sie für ihren Laufstil kritisiert. Aber wenn sie kein Model wird, dann versucht sie es als Ärztin. Das Abi wird dann nachgeholt. Ist doch schön, wenn man Möglichkeiten hat…

Heidi Klum - 2010 Primetime Emmy Awards - Arrivals Foto: (c) Tommaso Boddi / PR Photos

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.