Jennifer Aniston trauert um ihren Hund

Los Angeles (dts Nachrichtenagentur) – Die US-Schauspielerin Jennifer Aniston trauert um ihren verstorbenen Hund Norman. „Er ist schon vor einigen Wochen gestorben. Aber er war alt und seine Zeit war einfach gekommen“, sagte ein Sprecher der Schauspielerin.

Der walisische Corgi-Terrier-Mix wurde 15 Jahre alt und begleitete Aniston sogar bei Dreharbeiten. Die 42-Jährige habe sich immer einen Mann gewünscht, der einen ähnlich tollen Charakter wie ihr Hund besitze. Jennifer Aniston wurde bekannt durch die Rolle der Rachel Green in der erfolgreichen Sitcom „Friends“, in der sie von 1994 bis 2004 spielte und die ihr Kritikerpreise wie den Emmy und den Golden Globe einbrachte.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.