Let’s Dance 2011: Den Checker hat es zerrissen!

Gestern Abend konnten wir Zeugen sein, wie ein Mensch, der den Mund viel zu voll genommen hat, endlich auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wurde. Thomas Karagolan hatte seine letzte Sohle auf’s Parkett gelegt. Warum auch immer er so lange durchhalten konnte. Da war wohl das Autounfall-Prinzip ausschlaggebend. Man kann einfach nicht weggucken, egal wie schlimm es auch ist. Aber auch solche Effekte nutzen sich irgendwann ab. Ich hoffe sehnlichst, niemals mehr etwas von dieser Talentlosigkeit auf zwei Beinen zu sehen und zu hören.

Wenn ich erinnere, wie sehr seine Tanzpartnerin Sarah Latton unter ihm gelitten haben soll, müsste er eigentlich noch Schmerzensgeld bezahlen. Aber die Arme hat sich gestern wahrscheinlich einfach nur aus lauter Glück besoffen und fliegt erst mal in den Erholungsurlaub.

Da lob ich mir Maite Kelly und Moritz A. Sachs, die trotz all ihrer Gewichtshandicaps alles geben und die Sache ernst nehmen. Die beiden wachsen gerade über sich hinaus und es macht einfach nur Spaß, ihnen zuzusehen! Egal wer von beiden gewinnt, verdient haben sie es allemal!

Maite Kelly und Moritz A. Sachs verabschieden sich vom "Checker" Thomas Karaoglan Foto: (c) RTL / Stefan Gregorowius

Alle Infos zu ‚Let´s Dance‘ im Special bei RTL.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.