Mona sind mit Debüt „Mona“ unterwegs

Seit dem 13.05.2011 steht es endlich in den Läden: das Debütalbum „Mona“ der englischen Band Mona. Die Scheibe präsentiert sich mit Rock Songs im Stil des Rock’n Rolls der 50er Jahre und einem herausragenden Frontmann Nick Brown, der dem Ganzen nicht nur seine Stimme gibt, sondern auch den kreativen Part der Band mitbestimmt. Das Debütalbum beweist überraschend Reife und Tiefgang, auch wenn die Songs nur knapp 3 Minuten lang sind. Doch diese Minuten haben es in sich, dies zeigt die erste Auskopplung „Teenager“, die derzeit die Radiocharts erstürmt. Nachdem Mona am 10.05. eine grandiose Show in Berlin Kreuzberg gerockt haben, müssen wir leider noch bis August warten, um die Jungs wieder auf deutschen Bühnen zu sehen. Doch die Kritikerwelt ist jetzt schon begeistert

Mona sind mit Debüt "Mona" unterwegs - Musik News Cover: (c) Universal Music

„Große Schnauze, viel dahinter!“ – Brash.de

„Mona wirken zwar, als wären sie aus einem Fünfziger-Film gefallen, sind aber eigentlich die Zukunft des Rock.“ – Uncle Sallys

„Rock’n’Roll braucht Glamour, Mystik und eine gewisse Ladung Arroganz. Mona geben uns genau das.“ – Visions

– und wir blicken erwartungsvoll auf den kommenden Festivalsommer.

MONA live:
19.-21.08.2011 – Highfield Festival, Großpösna / Leipzig
22.08.2011 – Hamburg, Molotow
23.08.2011 – München, Atomic Café
24.08.2011 – Köln, Gebäude 9

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*