Orlando Bloom: Legolas trifft den kleinen Hobbit!

In der Verfilmung von „Der kleine Hobbit“ wird Orlando Bloom wieder in die Rolle des Legolas übernehmen. Regisseuer Peter Jackson, der auch schon bei der „Herr der Ringe“-Triologie die Führung hatte, gab stolz bei Facebook bekannt: „Vor zehn Jahren hat Orlando Bloom mit seiner Darstellung des Legolas einen Kultcharakter zum Leben erweckt. Ich freue mich heute verkünden zu dürfen, dass wir Mittelerde noch einmal mit ihm besuchen werden. Das lustige ist, dass ich älter aussehe – und er nicht. Das ist wohl der Grund, aus dem er ein so toller Elbe ist.“ Jaja, ist alles ganz toll mit dem Orlando.

Aber was fällt denn hier nun auf? Genau, Legolas kommt in „Der kleine Hobbit“ gar nicht vor! Aber weil Blooms Fangemeinde so groß ist und Geld ja bekanntlich vor allem andern in Hollywood geht, wurde Legolas mal schnell ins Drehbuch reingeschrieben. Auch wieder mit von der Partie sind Cate Blanchett und Sir Ian McKellen, ebenso wie Andy Serkis und Elijah Wood. Außerdem werden neben Orlando Bloom auch noch Martin Freeman als Bilbo, Stephen Fry als Meister von Esgaroth und Richard Armitage als Thorin zu sehen sein. Schlimmer, als „Herr der Ringe“ kann es ja wohl hoffentlich nicht mehr werden.

Orlando Bloom - Burberry Lights Up the New York City Skyline For the First Time on "Burberry Day" Foto: (c) Sylvain Gaboury / PR Photos