Prinz William verspricht Kate exotische Flitterwochen

London (dts Nachrichtenagentur) – Das frisch gebackene königliche Ehepaar Prinz William und Kate Mountbatten-Windsor mussten ihre Flitterwochen verschieben, William plant jedoch einen exotischen Urlaub. Wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet, musste das Pärchen den ursprünglich am Freitag beginnenden Urlaub verschieben, da der Thronfolger von seinem Arbeitgeber, der britischen Luftwaffe, für diesen Zeitraum bereits eingeteilt wurde. Die zehn Tage dauernden Flitterwochen verlegte das Paar deswegen auf Mitte Mai.

Es stehe zwar fest, dass das Reiseziel eine Insel im Indischen Ozean sein wird, aber wo genau, soll nicht einmal die Braut wissen. „Es ist einer der unglaublichsten Orte, die man je besucht hat und Kate wird die Zeit ihres Lebens haben. William hat alles, was man von einem Flitterwochen-Ziel erwartet und noch mehr – wunderschöne Strände, tropisches Meer und uneingeschränkte Privatsphäre“, so „Daily Mail“ unter Berufung auf königliche Kreise.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.




Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung.